Die Akupunktmassage repräsentiert eine traditionelle chinesische Heilmethode um Schmerzen auszumerzen. Sie wird als der Vorläufer der Akupunktur betitelt & in diesem Fall drückt man auf jeweilige schmerzhafte Stellen & hiermit werden Schmerzen verhindert.

Bei der Akupressur beginnt man bei dem Meridiane.
Das Meridiane kann man auch Leitquellen vom menschlichen Körper nennen. Gemäß traditioneller japanischer Gesundheitslehre strömt durch jene Leitlinien das Qi, also die Lebenskraft. Es sollen vermutlichzwölf Meridiane existieren durch welche das besagte Qui strömt. Sobald jedoch nicht genug Lebenskraft strömt, könnte böses Qi in die Meridiane kommen. Um das zu unterbinden, wird Akupunktmassage wie auch Körperakupunktur verwendet.

Da sich auf den Kanälen die Akupunkte befinden, muss man bloß pressen beziehungsweise stechen, um die Beschwerden zu beseitigen.Die diversen Akupunkturpunkte repräsentieren dabei bestimmte Stellen.
Die Differenz zwischen Akupunktur & Shiatsu ist dabei, dass man während der Akupunktur mitsamt professionellen Akupunkturnadeln in die Haut sticht & beim Shiatsu mithilfe gezieltem Drücken durch die Finger beziehungsweise anderen Sachen jene gewünschte Wirkung versucht, zu erzielen.

Die Akupunktmassage ist nicht ein anerkanntes Heilkonzept, ist allerdings, wegen ihrer deutlichen Wirksamkeit in vielen Umständen, von manchen Krankenversicherungen getilgt. im Jahr 2011 sind zahlreiche Forschungsstudien zum Shiatsu gemacht worden, in welchen eine große Mehrzahl Shiatsu als wirkungsvoll betitelte. Leider müssen immer noch deutlich mehr Nachforschungen auf dem Themenbereich gemacht werden.

Shiatsu soll allerdings nicht bloß Beschwerden verringern bzw. unterbinden sondern auch Brechreiz unterbinden & hauptsächlich post operatives Kotzen vermeiden. Hier haben schon viele Ärzte die Effektivität als erwiesen diagnostiziert.

Es existieren mittlerweile ebenfalls Armreifen, die an bestimmten Punkten kleine Metallvorsprünge besitzen, die in die Hautoberfläche Druck ausüben und äußerst effektiv gegen Reisekrankheit helfen sollen. Etliche Menschen verwenden jene Armreifen schon bei Auto oder Flugstrecken, bei denen diese Personen vorher stets intensive Übelkeit verspürten, & reden jetzt von einem Allheilmittel.

Die Körperakupunktur wird heutzutage abseits von esotherischen Arztpraxen auch viel im Wellnessbereich sowie in Spas gebraucht. Hierbei wird es zum Abschnitt einer Körpermassage angefügt und soll den Kunden einerseits den Druck und auf der anderen Seite pysische Schmerzen wegnehmen. Die Akupunktmassage soll vor allem gegen Kopfschmerzen, Kreuzschmerzen, Bauchweh sowie ebenso bei Brechreiz gut tun. Es passt aus diesem Grund hervorragend zu einem Wellness Tag und viele Menschen erzählen hin und wieder von großen Erfolgserlebnissen sowie wenigstens von temporärer Verbesserung.

Es existieren eine Reihe von Werkzeugen, die außerhalb vom eigenen Körper für die Akupunktmassage verwendet werden. Diese Instrumente wurden schon seit Jahrhunderten verwendet & bestehen primär aus verschiedenen Rollen samt verschieden großen Spitzen dadrauf. Die Fingerkuppen beziehungsweise die Ellenbogen werden jedoch größtenteils genutzt, weil man ebenfalls von der Übermittlung eigener Körperenergien spricht.

Obwohl die Akupunktmassage oftmals als nicht so hilfreich Körperakupunktur betitelt wird, glauben aber viele daran. Besonders gegen Brechreiz ist die Akupressur seitens zunehmend mehr Fachmedizinern angeworben, da die Wirkung von etlichen zufriedenen Patienten gelobt wird. Ob man nun diesen Armreif besitzt, häufig in die fachkundige Arztpraxis geht beziehungsweise dies an einem schönen Wellness-Wochenende macht, die Akupunktmassage hat bisher nie einer Person geschadet und könnte abgesehen von garantierter Entspannung zu lang anhaltenden Verbesserungen bzgl. körperliche Schmerzen bzw. Brechreiz zur Folge haben.