Beim Gebrauch einer Pflegeversicherung erhält man je nach Pflegestufe verschiedene Leistungen. Jene sind bedingt von der mit Hilfe eines Gutachters festgestellten Pflegestufe der zu pflegenden Person. Im Falle der private Betreuung werden der zu pflegenden Person ‒ bedarfsbedingt ‒ monatliche Barzahlungen aus der Kasse der Pflege gewährt. Seit fast vie Jahren wird auch Kranken mit Demenz Pflegeunterstützung gewährt. Dies gilt ebenfalls, falls noch keinerlei Pflegestufe gegeben ist. Obendrein hat man eine Möglichkeit über jene Beträge der Pflegekasse frei zu verfügen. Damit wird es realisierbar, dass Sie alle zur Verfügung gestellten Beiträge der Pflegeversicherung auch für den Einsatz sowie die Leistungen unserer pflege-unterstützenden Haushaltshilfen aus Osteuropa benutzen. Die Perspektive steht allem bei allen möglichen Ansuchen zu dem Gebrauch der ausgebildeten osteuropäischen Betreuerinnen und Betreuer für die rund-um-die-Uhr-Hilfe im Eigenheim, Verhinderungspflege oder Kurzzeitpflege gern zur Verfügung., Für den Fall, dass bei den zu pflegenden Menschen keine medizinischen Eingriffe vonnöten sind, können Sie beim Gebrauch der durch „Die Perspektive“ bestellten sowie vermittelten Haushaltshilfe mangels Unsicherheit sowie von dem nicht stationären Pflegeservice absehen. Falls ein schwerer Pflegefall der Fall ist, wird eine Zusammenarbeit unserer Betreuerinnen mit einem nicht stationären Pflegedienst empfehlenswert. Mit dieser Sache schützt man eine angemessene 24-Stunden-Betreuung wie auch die erforderliche medizinische Behandlung. Die pflegebedürftigen Menschen bekommen demnach die beste private Unterstützung und werden jederzeit sicher medizinisch umsorgt sowie von einer unserer osteuropäischen Haushaltshilfen 24 Stunden betreut., Die monatlichen Preise bei der rund-um-die-Uhr-Betreuung einer der osteuropäischen Pflegekräfte, richten einem entsprechend der Pflege-Stufen. Es hängt davon ab wie viel Zuarbeit die pflegebedürftigen Personen brauchen, wird ein entsprechender Satz ermittelt. Die Aufwandsentschädigung dieser privaten Betreuerinnen und Betreuer entspricht einem staatlichen Mindestlohn. Die osteuropäischen Arbeitgeber sind dazu verpflichtet sich an die Bestimmungen während des Einsatzes in dem Ausland zu halten. Diese können dadurch verlässlichen Gewissens davon ausgehen, dass unsere Partner-Pflegeagenturen welche ernsthafte auch exzellente Beschäftigung der privaten Pflegekräfte in Ihrem Haushalt angebracht zahlen. Die angestellte Betreuerin ist bei der im Ausland ansässigen Partneragentur bei Kontrakt. Der Unternehmensinhaber zahlt sämtliche erforderlichen Sozialabgaben, sowie Kranken- und Rentenversicherungsgesellschaften außerdem die abzuführende Lohnsteuer in dem Heimatland. Die Familie der zu pflegenden Person bekommt monatliche Rechnungen von dem Unternehmensinhaber dieser Pflegekraft. Die Betreuerinnen sowie Betreuer werden nicht unmittelbar seitens der Eltern dieser Älteren Menschen getilgt., Die Rund-um-die-Uhr-Betreuung durch osteuropäische Pflegekräfte ist keineswegs lediglich eine enorme Erleichterung für die häuslichen Altenpflege, sondern macht die private Pflege in der Wohnung leistbar. Hierbei geloben wir, uns immer über die Befähigung sowie Humanität der häuslichen osteuropäischen Altenpflegekräfte genau aufmerksam zu machen. Im Vorfeld der Gemeinschaftsarbeit mit einem Pflegedienst im osteuropäischen Ausland, vergewissern wir uns von allen Qualitäten der Haushaltshilfen. Seit 8 Jahren baut Die Perspektive ihr Netz von vertrauenswürdigen und ehrlichen Partnerpflegeservices stetig aus. Wir vermitteln Betreuer aus Tschechien, Rumänien, Bulgarien, Litauen, Ungarn, und dem slowakischen Ausland für die 24h-Pflege in den persönlichen vier Wänden., Sind Sie in Offenbach heimisch, offerieren wir zu pflegenden Leuten im Eigenheim die 24-Stunden-Betreuung. Unsre Pflegekräfte aus Osteuropa können die Älteren Menschen 24/7 pflegen. So wie das in der Firma gängig ist, zieht jene häusliche Haushaltshilfe in das Eigenheim in Offenbach. Damit garantieren wir die 24-Stunden-Pflege. Sollte jene von privater Pflege abhängige Person in Offenbach zum Beispiel des Nachts Assistenz brauchen, ist immer eine Person direkt vor Ort. Unsere Betreuungsfachkräfte aus Osteuropa bewerkstelligen die gesamte Hausarbeit und sind stets dort, falls Assistenz benötigt wird. Unter Zuhilfenahme unserer qualifizierten, netten sowie verantwortungsbewussten Haushaltshilfen aus Osteuropa nehmen wir Ihnen und Ihren zupflegenden Familienangehörigen aus Offenbach jegliche Anstrengungen weg., Bei der Übermittlung der eigenen Pflegekraft beratschlagen wir Sie mit Freude im Übrigen kostenlos. Bei der Kooperation festlegen wir mit Hilfe Ihrer pflege-unterstützenden Haushaltshilfe eine Probearbeitszeit. Jene wird vierzehn Tage ergeben auch kann Ihnen den ersten Eindruck durchdie Beschäftigung der osteuropäischen Betreuerinnen auch Betreuer. Müssen Sie mithilfe den Qualitäten der Pflegekraft nicht beipflichten darstellen, oder nur dieAtmophäre unter Ihnen ansonsten der seitens uns selektierten Alltagshelferin keineswegs zutreffen, können Sie in der vorgegebenen Phase eineprivate Hilfskraft im Haushalt verändern. Wenn Sie einer Teamarbeit mit einer unserer pflege-unterstützenden Fachkräfte konform gehen, berechnen unsereiner einen jedes Jahr stattfindenden Auszahlungsbetrag von 535,50 € (inkl. Mehrwertsteuern) für sämtliche angefallenen Behandlungen wie Auswahl und Vorstellen günstiger Bewerber, Reiseabstimmung unter Zuhilfenahme von dieser Verwandtschaft, Urlaubsplanung sowie Ansprechbarkeit im Verlauf dieser ganzen Betreuungszeit.